Robotik und rektusdiastase (Dr. Darecchio)

Einführung

Die von Dr. Darecchio für die Behandlung von rektusdiastase eingesetzte Robotertechnik gehört zur R-Tapp-Gruppe , die für Robotic Trans Abdominal Pre Peritoneal steht.

Die von der Dr. Darecchio angewandte Robotertechnik respektiert die Anatomie

Bei der Rekonstruktion wird die natürliche Anatomie vollständig respektiert, und es gibt keinen Kontakt mit den Eingeweiden, sobald sie eingesetzt sind.

Die Rektusmuskeln werden dank der Naht an ihrem medialen Rand, die die ursprüngliche Anatomie der Bauchwand nicht verändert, in einer ausgewogenen Weise ausgerichtet.

Dank robotergestützter Instrumente, die gelenkig sind und auf engstem Raum arbeiten können, ist es einfach, im Raum zu arbeiten präperitoneal hinter der Mittellinie (was bei anderen Arten von Instrumenten nicht möglich wäre).

Auch dank der Robotik, die Operationen auf engstem Raum ermöglicht, sind kleine Arbeitskammern ausreichend und somit niedrige Drücke vonPneumoperitoneum.

Wenn es je nach den Merkmalen des Falles erforderlich ist, ein Netz zu platzieren, wird es sicher im präperitonealen Raum platziert, so dass es vor dem Kontakt mit den Eingeweiden geschützt ist.

Außerdem ist das Netz, das im präperitonealen Raum platziert wird, nicht spürbar und beeinträchtigt die Muskeldefinition nicht, selbst bei Personen mit dünnem Panniculus adiposus.

Die Definition der Bauchmuskeln wird also frühzeitig wiederhergestellt, wenn sie vorher vorhanden war, oder kann durch Training zum geeigneten Zeitpunkt nach der Operation ex novo erreicht werden.

Die Operation kann mit der Entfernung überschüssiger Haut und lokaler Fettpolster kombiniert werden. In diesen Fällen bleibt die robotergestützte Chirurgie das Rückgrat der Rekonstruktion, zu der je nach Bedarf weitere oberflächliche Arbeiten hinzugefügt werden.

Für die Durchführung dieser Operationen ist eine Vollnarkose erforderlich, genau wie bei allen anderen rekonstruktiven Techniken.

Der Aufenthalt in der Klinik dauert mehrere Nächte, und die volle Selbstständigkeit wird früh wiedererlangt.

Es ist notwendig, ein Bauchband je nach Fall ein bis zwei Monate lang korrekt zu tragen.

Auch bei Profisportlern ist die sportliche Betätigung vollständig wiederhergestellt.

MILANO
Via Michelangelo Buonarroti 48, 20145 Milano MI
ROMA
Via Aurelia 559, 00165 Roma RM
CÔTE D’AZUR
8 Avenue Camille Blanc, 06240 Beausoleil, Francia
LONDRA
DUBAI

Die modernste Technik in den erfahrensten Händen. Die Dr. Antonio Darecchio hat die größte internationale Fallzahl bei der robotergestützten Rekonstruktion von Diastasen der Rektusmuskeln. Sehen Sie sich die Schönheit der Ergebnisse an!

Ergebnisse